Bau

Integrale Planung

In Zusammenarbeit mit a-plus bieten wir Ihnen eine Komplettlösung von der Planung bis zur Fertigstellung Ihres Gebäudes.

   

Bestandsanalyse

Um die Richtigkeit unserer Beratung, Planungen und Berechnungen zu garantieren, analysieren wir den Gebäudebestand.

   

Dynamische Simulationen

Mit aktuellen Berechnungsverfahren analysieren und simulieren wir das thermisch dynamische Verhalten von Gebäuden oder einzelnen Räumen. Durch die Simulation können Sie folgende Schlüsse ziehen:

  • Benötigen Sie eine Kühlung?
  • Wie hoch ist die Kühllast?
  • Wie wirkt sich die sommerliche Erwärmung aus?
  • Wie wirkt sich die Architektur Ihres Gebäudes auf die Raumtemperatur aus?
  • Reicht eine natürliche Be- und Entlüftung?

Anhand von Modellen erkennen Sie einfach das thermisch dynamische Verhalten Ihres Gebäudes.

  Dynamische Simmulation

Wärmebrückenberechnungen

Mithilfe dieser Berechnungen erkennen Sie, wie sich die Temperatur in einem Raum verteilt und welche Wärmeströme vorhanden sind.

Unsere Berechnungen beinhalten unter anderem:

  • Berechnung der Matrix der Thermischen Leitwerte
  • Berechnung und Darstellung der Grenzfeuchtigkeit für Bauteloberflächen
  • Viele Möglichkeiten der graphischen Auswertung
  Waermebruecke

Passivhausberechnungen

Ein Passivhaus zeichnet sich durch extrem niedrige Energiekosten aus, konkret heißt dies:

  • U-Werte aller Bauteile bei großvolumigen Objekten ≤ 0,15 W/m²K, bei Einfamilienhäusern ≤ 0,10 W/m²K
  • Verglasung mit Ug-Werten ≤ 0,8 W/m²K und einem g-Wert ≥ 50%
  • Fensterrahmen mit einem Uf-Wert ≤ 0,8 W/m²K nach DIN EN 10077
Anfängliche Mehrkosten amortisieren sich schnell durch die niedrigen Energiekosten. Wir beraten Sie bei der Planung und führen Berechnungen durch um Ihnen einen konkreten Überblick über Ihr Passivhaus zu verschaffen.
   

 

Zur Übersicht unserer Dienstleistungen

   
© ib-schallert